Erfahren Sie, wie Sie das geänderte Datum für Ihre Dropbox-Dateien und -Ordner anzeigen, was es ändert und warum es sich in de LusilCommunity Moderator unterscheidet , Dropboxdropbox.com/support Kann ich die Dateien dann in einen anderen Ordner als Fotos verschieben? Unabhängig davon, ob Sie Dropbox zum ersten Mal oder einen Oldtimer verwenden, werden Sie produktiver, indem Sie Ordner zum Hochladen von Dateien erstellen. Um dies zu tun, tippen Sie einfach auf das Symbol mit drei Punkten (es ist in der oberen rechten Ecke des linken Fensters) Finden Sie heraus, wie diese Listen Ihnen helfen können, auf Ihre wichtigsten Dateien und Ordner in der Dropbox-Desktop-App zuzugreifen, mobile ap Sobald ein Ordner offline verfügbar ist und auf Ihr Telefon oder Tablet heruntergeladen wird, können Sie jederzeit darauf zugreifen. Um auf die Datei zuzugreifen, tippen Sie im Hauptmenü auf Offline. Wenn Sie an Cloud-Speicher denken, ist Dropbox immer unter den ersten fünf Ihrer Liste, nicht wahr? Egal, ob Sie ein Android- oder iOS-Gerät haben, es ist die App, in die Sie normalerweise Ihre Bilder hochladen. Aber es wird eine Zeit kommen, in der Sie sie auf Ihr iOS-Gerät herunterladen müssen. Nachdem Sie sich angemeldet haben, zeigt Dropbox Dateien und Ordner auf der linken Seite des Displays mit einem Vorschaufenster auf der rechten Seite an. Am unteren Rand des linken Fensters befinden sich Optionen zum Anzeigen aktueller Aktivitäten, Dateien, Fotos, Offlinedateien und -ordner sowie Einstellungen. Hier können Sie eine neue Datei erstellen, eine Datei hochladen, einen Ordner erstellen, Dateien und Ordner auswählen oder nach Datum sortieren. Wenn Sie über die neueste Version von Dropbox und eine aktuelle Version von iOS verfügen, ist es einfach, eine Datei aus einer anderen App (z. B. einem E-Mail-Anhang) in Dropbox hochzuladen. Wenn eine E-Mail beispielsweise über eine Anlage verfügt, tippen und halten Sie diese Anlage einfach, um ein anderes Menü mit einer Reihe von Symbolen mit Optionen zum Starten dieser Anlage anzuzeigen. Streichen Sie in die mittlere Reihe der Symbole, bis Sie das Symbol „In Dropbox kopieren“ finden.

Tippen Sie darauf und dies öffnet ein weiteres Fenster, in dem Sie die Datei entweder im Dropbox-Hauptordner speichern oder einen anderen Speicherort (z. B. Ordner oder Unterordner) auswählen können. Auf der Registerkarte Offline wird der Speicherplatz angezeigt, den Ihre Offlinedateien und -ordner verwenden. Um Ihre Dateien auf dem neuesten Stand zu halten, aktualisiert Dropbox Ihre Offline-Dateien automatisch, wenn Sie sich in einem WiFi-Netzwerk befinden. Wenn Sie nicht mit WiFi sind und Änderungen an Ihren Ordnern vorgenommen wurden, sehen Sie ein gelbes „!“ und Sie haben die Möglichkeit, sie manuell anzuzapfen und zu aktualisieren. Ihr Browser lädt den Ordner dann als einzelne komprimierte Datei (als „ZIP“-Datei bezeichnet) herunter. Sie finden die ZIP-Datei überall dort, wo Ihr Browser normalerweise Dateien herunterlädt, wie in Ihren Browsereinstellungen festgelegt. Es hat den gleichen Namen wie der ursprüngliche Ordner, endet aber in .zip.

Wenn Sie die Dropbox-App auf Ihrem iPad haben, wird das Herunterladen eines Bildes beschleunigt. Aber nicht jeder zieht es vor, die App auf seinem Gerät zu haben, vielleicht haben sie bereits eine App für viele auf ihrem Gerät und ziehen es vor, auf Dropbox über Safari zuzugreifen (zum Beispiel). Öffnen Sie Safari (die gleichen Schritte gelten für Chrome) und gehen Sie zur Dropbox-Website. Suchen Sie den Ordner, in dem sich das gesuchte Bild befindet, und suchen Sie das Bild, ohne es zu öffnen. Auf der rechten Seite des Bildes, werden Sie drei Punkte, tippen Sie auf diese Punkte und die Download-Option wird die erste auf der Liste sein. Dropbox ist ein großartiges Tool, um Ihre Dateien in der Cloud sicher und von jedem Gerät aus zugänglich zu halten. In diesem Handbuch wird erläutert, wie Sie Dropbox auf Ihr iPad herunterladen, installieren, einrichten und verwenden können. Wenn Sie Ihre persönlichen und geschäftlichen Konten verbunden haben, können Sie von derselben Registerkarte aus auf alle Offlineordner zugreifen.