Am 12. April 2011 veröffentlichte Microsoft die erste „IE10 Platform Preview“, die nur unter Windows 7 und höher läuft. [9] [10] Während die zweite Plattformvorschau auch für Windows 7 und höher verfügbar war, liefen die nächsten vier Plattformvorschauen nur unter Windows 8. Die erste Preview-Version kam vier Wochen nach der endgültigen Veröffentlichung von Internet Explorer 9. [11] IE10 erreichte die allgemeine Verfügbarkeit am 4. September 2012 als Komponente von Windows Server 2012. Eine Vorschau von IE10 für Windows 7 wurde am 5. November 2012 zum Download zur Verfügung gestellt. [12] Am 26. Februar 2013 wurde Internet Explorer 10 allen Windows 7 SP1-Benutzern zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Unterstützung für Windows Vista und frühere Unterstützung wurde entfernt. IE 10 kommt mit Windows 8 und Server 2012 kostenlos. Und es kann auch unter Windows 7 installiert werden. Windows 7 musste auf die offizielle IE 10-Unterstützung warten, da es sich um ein ziemlich älteres Betriebssystem im Vergleich zu Windows 8 und späteren Microsoft-Betriebssystemen handelt. Es ist jetzt verfügbar und kann ähnlich wie andere Windows-Updates heruntergeladen und installiert werden. Machen Sie es zu unserer Wahl, wenn wir etwas herunterladen wollen? . Es saugt absolut, es lädt sich auf meinem Computer und alles geht langsam, kann in mein yahoo-Konto gehen, aber kann nicht eine E-Mail lesen, es zerstört mein Norton Anti-Virus, müssen meinen Computer zu einem früheren Zeitpunkt bereits 5 Mal wiederherstellen, um Explorer 10 loszuwerden und dann muss mein Norton wieder aktualisiert werden 126mb und es dauert eine looonnng Zeit. Wirklich sehr irritiert!!! Weitere Informationen zu Windows 8 enthält Internet Explorer 10 einen integrierten Adobe Flash Player. [33] Microsoft und Adobe arbeiteten zusammen, um sicherzustellen, dass die in Internet Explorer 10 enthaltene Version von Adobe Flash den Akku nicht auf negative Weise entleert oder die Leistung beeinträchtigt. [33] In der „Metro“-Version von Internet Explorer werden nur einige funktionen von Adobe Flash für Akkulaufzeit, Leistung und Sicherheit enthalten sein. [34] Einige Funktionen, die mit Touch nicht gut funktionieren, wurden auch aus der „Metro“-Version von Internet Explorer entfernt.

Ursprünglich können jedoch nicht alle Websites Adobe Flash in der „Metro“-Version von Internet Explorer verwenden, da Microsoft und Adobe eine Liste der genehmigten Websites führen, die berichtenzufolge Videoinhalte und einige Spiele sind. [34] In der Desktop-Version von Internet Explorer 10 sind alle Funktionen von Adobe Flash verfügbar. [34] Am 12. März 2013 änderte Microsoft dieses Verhalten, indem es nur Websites auf einer Whitelist erlaubte, Flash-Inhalte anzuzeigen, bis hin zur Anzeige von Flash-Inhalten auf allen Websites, mit Ausnahme derjenigen, die auf einer von Microsoft verwalteten kuratierten Kompatibilitätsansicht (CV)-Liste (Blacklist) stehen. [35] Schlechtester Browser aller Zeiten. Ich hätte den Browser nicht berührt, wenn er nicht in Windows eingebaut gewesen wäre. Soweit ich sehe, ist es der beste Browser, um einen anderen Browser herunterzuladen. Positiv: nur Browser zu unterstützen, mhtml Dateien Nachteile: erkennt nicht langsame Netzverbindungen (2G)oft Abstürze auf Systemen mit niedrigen Konfigurationenviel älteres Designsehr langsamlacks Add-onsannoying Benutzeroberflächelacks StabilitätNoch schlimmer in der SicherheitMehr Wenn Sie Internet Explorer 10 in 64-Bit für Ihren Computer herunterladen, erhalten Sie eine aktualisierte Version eines Browsers, die viele Menschen nicht kümmern. Der Browser wird viel einfacher im Laufe der Zeit zu verwenden, und Sie müssen darüber nachdenken, was es für Sie tun kann, dass andere Browser nicht tun werden.